Die kurze Erklärung

Wir sind ein junges Acapella Ensemble aus Ulm, entstanden aus den Männerstimmen der St.Georgs-Chorknaben. Gemeinsam sangen wir anfangs in der Fußgängerzone und singen heute bei Konzerten, Geburtstagen, Hochzeiten und anderen Events. Unser Repertoire umfasst alte deutsche Volkslieder bis zu englischen Pop-Acapella-Arrangements. Die Mehrheit von uns singt schon seit dem Grundschulalter im Chor und kann auf eine gute Gesangsausbildung zurück blicken. Meist treten wir mit einer Auswahl von acht bis zehn Sängern auf, um einen ausgewogenen Sound der einzelnen Stimmen präsentieren zu können.

Die lange Story

Wir – die Männerstimmen der St. Georgs-Chorknaben – wollten im Mai 2006 eine Videokamera erwerben, um damit die von uns jährlich organisierte Singfreizeit für die daheimgebliebenen Eltern zu dokumentieren. Jedoch fehlten uns dazu die finanziellen Mittel. Schon von Kindesbeinen an im Knabenchor aufgewachsen, kamen wir auf die Idee, mit unserer Männerchor-Acapella-Literatur auf die Straße zu gehen.

Die Choristen“ waren geboren.

Mit unserem klaren, natürlichen Klang eroberten wir schnell die Herzen vieler Ulmer. Und so bedarf es keiner Erklärung, dass die erhofften Spenden für die Kamera schnell ersungen waren. Besonders im Ulmer Urgestein Eugen Heilbronner haben wir einen leidenschaftlichen Unterstützer gefunden.

Da es uns so viel Spaß bereitete als „Die Choristen“ zu singen, probten wir fleißig weiter. Unterstützt wurden wir anfangs von Stimmbildner Heinrich Weber (Tenor, Münchner Staatsoper, Bayrischer Rundfunk) und später von seinem Nachfolger Girard Rhoden (Tenor, Theater Ulm).

Wir treten auch weiterhin in der Fußgängerzone sowie bei Hochzeiten, Geburtstagen, Straßenfesten und ähnlichen Feierlichkeiten auf, zu denen wir eingeladen wurden.

Singen wir, „Die Choristen“, heute in nie dagewesener Form, so vergessen wir doch niemals unseren Grundgedanken und investieren unsere ersungene Gage immer für den Nachwuchs und den gemeinsamen Jugendraum der Chorknaben. Zudem nehmen wir regelmäßig nachkommende Sänger in das Ensemble und die Gemeinschaft auf.

Außerdem haben wir an diversen Benefizveranstaltungen, unter anderem für das Ulmer Münster, teilgenommen.
Sollten Sie also eines Samstagmorgens durch die Ulmer Innenstadt spazieren und das Glück auf Ihrer Seite sein, können Sie „Die Choristen“ live und hautnah erleben.


Unser letzen Auftritte:

  • 05.07.2014
    Sommerfest im Thalfinger Schlössle
  • 27.06.2014
    JO-Fest in Tübingen
  • 27.06.2014
    “Ulm kocht über” Charityveranstaltung im Hotel Lago
  • 24.05.2014
    Konzert in der Schertelshöhle Westerheim “Mystische Klänge der Unterwelt” (Schertelshöhle)
  • 14.12.2013
    Weihnachtsfeier Lionsclub
  • 20.10.2013
    Jukival in der Pauluskirche Ulm
  • 17.10.2013
    Eröffnung Vernissage – Donauschwäbisches Zentralmuseum
  • 06.07.2013
    Karlsplatzfest Ulm (swp)
  • 25.05.2013
    Eröffnung der Skat-Weltmeisterschaft im Maritim Ulm
  • 11.05.2013
    Sommerfest Fischhaus Heilbronner Ulm (Erlös für das Ulmer Münster)
  • 27.04.2013
    Rotar-Act Rotary Club
  • 22.01.2013
    vierstimmiges Ensemble bei dem Wettbewerb „Jugend Musiziert“ erfolgreich (swp)
  • September 2012
    Konzertreise der Männerstimmen der St-Georgs-Chorknaben mit ihrem Chorleiter Thomas Stang ins südindische Kerala